9 Gedanken zu „Assamblea am 5 April 2014

  1. Pingback: plenum 16.04.14 |

  2. paar fotos + videos von unserer assamblea (zu mindest von denen, die keine angst haben, im internet gesehen zu werden. wie die ängstlichen revolution/evolution bewerkstelligen wollen, ist mir echt ein rätsel. traut euch, leute, wir sind doch viele, vlt sogar 99% 🙂 … restliche videos brauchen etwas länger (4-8 stunden, je nach länge … meine internetverbindung ist echt ein horror .. habe gleich die pixelzahl für aufnahmen beim fotoapparat heruntergedreht, für die näXten videos) … http://jarogruber.blogspot.de/2014/04/occupy.html 🙂

  3. soooo, hier die letzten mittwoch im edelweiß besprochenen sachen bzgl assambleaablauf + die am 02.04.14 im plenum geklärten punkte.
    und ja, wir haben ein micro + akkubetriebene lautsprecherbox vom freddy aus der die reden + musik in abweXlungsreicher reihenfolge tönen sollen 🙂

    AGENDA (+ protokoll)

    1. pascal eröffnete mit paar organisatorischen sachen
    2. annette erklärte die assamblea/occupy handzeichen
    3. pascal hält die einführungs-/eröffnungsrede über demokratiemangel usw. und fordert die teilnehmer/innen zur regen mitwirkung auf 🙂
    4. sprecherin vom sozialforum (ISW), sonja schmid, hält vortrag über TAFTA/TTIP
    5. jara redete über kommunalwahlund die aus-wahl von guten leuten aller verschiedener parteien statt einer partei
    6. jaro redete über ‚das‘ system: anstatt einzelsymptome wie TTIP, CETA, NSA, groko, monsanto + GMO, ESM, bundeswehreinsatz im inneren, libyen, syrien, irak, 9/11, afghanistan, NATO, NATO-osterweiterung, ukraine & co. => gleich das gesamtsystem bekämpfen (= revolution), was jedoch oft nur andere opfer und andere täter wie vorher brachte oder besser gleich eine neue welt aufbauen und das alte system als leere hülle verlassen (= evolution)
    7. andi + annette + spoxx => malzeugs/-aktion mit farben + kartons; vladi bringt kreide mit
    [EDIT by spoxx 01.04.14 5:28]
    Malaktion = Ideensammlung für Themen und Aktionen der „Asamblea-Saison“ Frühjahr/Sommer/Herbst 2014
    [/EDIT]
    8. lionel – bringt flyer mit
    9. spoxx organisiert die sambatruppe? => absage, zu kurzfristig
    10. jara frägt bei philipp zwecks musik nach (get up, stand up, fight for your right …) => absage, zu kurzfristig
    11. jaro frägt beim attac chor zwecks paar live liedern nach => absage, zu kurzfristig (und angst nicht prtofessionel genug rüberzukommen)
    12. jaro frägt bei lion zwecks paar live liedern nach => JAAAAAA, lion kommt + macht musik und könnte evtl. auch noch ein zweites micro + boxen besorgen
    13. andi besorgt trommeln und macht megalärm?

    es kamen noch systemkritische reden von teilnehmern aus diversen bündnissen und auch von zufälligen passanten / zuhörern:
    – franz iberl (friedensbündnis) über die ostermärsche, ukraine, kriege, rüstungsausgaben (NATO 75%, russland + china 13%, rest der welt 12% => das kräfteverhältnis dürfte klar sein, oder?)
    – andi, florian (ja zur klinik, die linke), lionel, claus, alfred (rewig), bernhard, xyz über trennung von sttat + kirche, 2 spanische kollegen auf englisch über die lage + demokratieabbau in südeuropa, …

    – super stimmungsmusik mit texten zum nachdenken von lion
    – super gemeinschaftsbild von jung + alt … foto folgt 🙂
    – uvm … EINFACH TOLL 🙂 .. bilder + videos werden wohl von uns allen nach und nach hochgeladen … und auf geht’s zur näXten assamble am 03.05.2014 …

    xx. pascal beendete die veranstaltung mit ausblick auf die näXten termine:
    + monatliche EDJM assamblea im freien jeden ersten samstag im monat (optimal rindermarkt, späterer nachmittag)

    + 15.04.14 umfairteilen (bitte termin checken)
    + 19.04.14 ostermarsch
    + 01.05.14 demo 1. Mai
    + 08.05.14 TAFTA/TTIP demo (bitte termin checken)
    + 10.05.14 TAFTA/TTIP aktion, attac chor singt paar lieder (bitte termin checken)
    + 16.05.15 blockupy in münchen
    + 17.05.15 blockupy in stuttgart (+ FRANKFURT?)
    + 24.05.14 anti-monsanto/-GMO demo
    + usw

    fürs protokoll:
    – am 02.04.14 im plenum waren wir 7 seelen und haben 12 euronen zwecks raummiete eingesammlt. somit beträgt unseres virtuelle raummietekonto-2014 nun 79,60 euros. nach der rechnung Q1-2014 von 47,98 vom 04.04.2014 bleiben uns immerhin noch 31,62 euros. unser orga-konto hat dafür ca PLUS 370 €. somit ist EDJM reicher als deutschland + usa zusammen, denn die haben ca. ein MINUS von 2 billionen euro bzw MINUS 17 billlionen dollar 🙂

    – vladi hat uns bzgl blockupy informiert, näXtes orga-treffen von blockupy ist am 16.04.14 im EWH um 19:00, aaaalso nur 1h vor unserem plenum

  4. Pingback: Asamblea-Vorbereitung |

  5. Also, so wie es aussieht wird diese Assamblea nicht als wichtig wahrgenommen. Die meisten interessieren sich für Blockupy und erscheinen nicht mal mehr im Plenum. Die Teilnahme an Blockupy „als Gruppe“ wird uns keinen Schritt weiterbringen. Wie bei der Anti SIKO. Wir versumpfen wie immer

  6. sooooo, jetzt können wir beginnen mit der ORGA (zelt, MICRO + beschallungsanlage (das hieß ja früher lautsprecher, oder?), gema-freie MUSIK, klapp-tische, klapp-stühle, flyer (dürften ja noch paar alte übrig sein), kaffee + kuchen, blaue sparschweine, …) und mit der THEMENSAMMLUNG 🙂

    – ukraine mit potential zum 3. weltkrieg 🙁 (also vom westen organisierter + finanzierter putsch zwecks NATO-osterweiterung?)
    – NSA
    – ESM
    – irak, afghanistan, libyen, syrien, venezuela, … ukraine
    – genfraß
    – polizeigewalt in hamburg (rote flora) + frankfurt (blockupy)
    – TTIP / TAFTA (usa + EU) / CETA (kanada) / TPP (trans pacific partnership)
    – verlogene GroKo (keine gemeinsamkeiten vor der wahl, ein herz + eine seele nach der wahl)
    – fehlende bürgerbeteiligung bei wichtigen entscheidungen wie zum bleispiel den obigen
    – usw
    – also für mich eigentlich das gesamtsystem mit all seinen facetten …

    #occupysendlingertor 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.