#ukraine

Ich habe diese Nachricht, welche ich euch nicht vorenthalten möchte, an den Emailverteiler geschickt:
„Hallo an „alle“,

eine kurze Frage möchte ich stellen: Wo sind die Friedensaktivisten und was machen sie?
Morgen haben wir Krieg und keiner von ihnen geht auf die Straße. Sind sie der SZ Propaganda zum Opfer gefallen?

Ich denke, dass EDJ die Sache in die Hand nehmen sollte und schlage eine spontan Veranstaltung oder Aktion vor. Sagen wir Montag oder Dienstag am Marienplatz zum Beispiel. Was haltet ihr davon?“

Ich habe noch keine Antwort erhalten. Die Eliten, die uns das eingebrockt haben, verdienen einen Staatsstreich von unten. Stattdessen verfallen „alle“ in Starre und warten auf ihren Henker. Die meisten liegen faul und bequem zu hause und betrachten das aktiv sein als eine Nebensache der man nachgeht wenn man nicht gerade beim Skifahren oder Shopen ist. Oder morgen bei der Miss Marionettenwahl 2014 für die Partei. Ich hoffe, dass ich jeden geschockt habe dem ich in der H… treten will.

plenum 05.03.14 aka occupy welcomes freedom ;-)

hi alle 🙂

da es schon so verdammt spät ist, nur miniprotokoll, per kommentar kann es ja von uns allen vervollständigt werden (spamschutz: der jeweils erste beitrag einer neuen person wird von einem der 3 admins freigeschaltet)

#unserNeuerBlog: Rechte Spalte

Borel-Hierarchie
„Das Aktuellste an den Anfang….!“
So lautet eine alte Journalistenweisheit. Und dementsprechend hab`ich mal wieder die rechte Spalte auf der Startseite unseres Blogs umsortiert:

[EDIT 13.03.2014]

(Fast) ganz oben (gleich unter dem Spendenaufruf) steht nun wieder das Login für Autoren, Redakteure und Admins und die Links zu den RSS-Feeds.
Danach
die jüngsten Kommentare, gefolgt von den letzten Beiträgen. Man könnte es auch umgekehrt machen, aber ich denke (und hoffe) dass die Kommentare mit steigender Akzeptanz des Blogs häufiger aktualisiert werden als die Beiträge.

Neu eingefügt habe ich eine Geblieben ist die Schlagwortwolke. Nicht jeder mag sowas, aber ich finde sie nützlich, denn so kann man auf einen Blick sehen, was so unsere Hauptthemen sind.

Darunter folgen die etwas statischeren Navigationselemente, die „Kategorien“ und „Archive„.

Das Login für Autoren, Redakteure und Admins und die Links zu den RSS-Feeds sind nach einer Diskussion hier und hier im Kommentarteil dieses Posts wieder an die Spitze der rechten Spalte gerutscht. an den Fuss der rechten Spalte gerutscht.

Ist`s recht so? Was meint Ihr?

 

EDJ München trifft sich

edelweis_treffEchte Demokratie jetzt! München trifft sich im Edelweiß am Mittwoch den 26 Februar um 19.30 Uhr um über drängende politisch wirtschaftliche Probleme zu diskutieren, und dementsprechend über konkrete Aktionen. Die Runde und die Themen sind offen.

Plenum am 19.02.2014 in der Kulturjurte!

kulturjurte_muenchenAm kommenden Mittwoch, den 19.02.2014 findet unser Plenum in der Kulturjurte statt. Die Uhrzeit ist wie immer von 20:00 bis 23:00 Uhr. Wir laden alle BesucherInnen der Kulturjurte und alle sonstigen Interessierten ein, mit uns über TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zu diskutieren sowie kommende Aktionen zu den Themen NSA/Edward Snowden, TTIP, etc. zu planen – Anregungen und Ideen sind stets willkommen!

agenda 05.02. + plenumsblabla + protokoll

heya leute, ich wurde unlängst gefragt, warum man ins plenum kommen sollte. da sag ich nur: #unitedforglobalchange was auf neideitsch so etwa bedeutet OccupyWallStreet + OccupyWarStreet + OccupyYourStreet + OccupyTogether = RealDemocracyNow, also neue wege finden und das alte system wie eine leere hülle sich selbst überlassen  :p:D

soooo, ein teil unserer truppe bei der demo für frieden anläßlich der SiKo2014

soooo, ein teil unserer truppe samt kleinem anführer in der mitte bei der demo für frieden anläßlich der SiKo2014

Weiterlesen

protokoll 22.01.2014 ~ im geiste von SiKo und ken wilber …

sooooo, wir waren 12 leute. davon 9 übliche tatverdächtige + 3 neulinge

agenda / themen:

  • SiKo … beim traditionellen bündnis sind wir bereits offizielle unterstützer :). beim kriegsrat nein danke noch nicht, die monica kümmert sich jedoch, damit wir asap auf die unterstützerliste kommen. darüber hinaus würden lionel / andi unsere flyer + 1 banner für die demo organisieren. TREFFPUNKT: 01.02.2014, ca. 12:30, marienplatz irgendwo zwischen kaufhof u. apple store
  • FriKo ~ freitag 31.01.2013 ~ wer kann, bitte teilnehem und info an alle bei näXter gelegenheit (btw, wir könnten unsere flyer am tisch von monica + harald auslegen)
  • Weiterlesen

protokoll 08.01.2014

  • wir waren wieder so um die 10 leute, als neuer teilnehmer kam dennis dazu
  • Treffpunkt_Muenchen_02
  • superspendenergebnis von 66 euros. mit diesem tun wir, wie im plenum vereinbart:
    • mit 30 € das anti-siko-bündnis unterstützen (mindestbeitrag für gruppen). dadurch sind wir schon auf die unterstützerliste gekommen und unsere webseite ist dort verlinkt 🙂
    • 16 € für die EWH-raummiete-rechnung bunkern
    • mit (restlichen) 20 € das zweite bündnis kriegsrat nein danke unterstützen. hier dauert die aufnahme in die unterstützerliste wohl noch etwas länger.
  • wehrkundetagung aka SiKo am 01.02.2013. hier wollen wir als EDJM mitlaufen,  Weiterlesen