#unserNeuerBlog: Blogroll und Kommentarfunktion

source: http://toddbacile.files.wordpress.com/2013/10/blog-word-cloud1.jpg

Boah-Ey, ist das aufregend

Boah-ey! Ist das aufregend…

…der erste Blog-Post in unserem neuen EDJM-Blog!
(Falls du neu bist hier: „EDJM“ steht für „Echte Demokratie Jetzt München“)
Es ist noch alles sehr minimalistisch und vor allem ziemlich leer, aber das ändert sich wohl bald und rasch!

Blogroll

Ich fange mal über`s Wochenende damit an, in der rechten Spalte eine „Blogroll“ zusammenzustellen: eine Linksammlung zu wichtigen Publikationen im Netz, und vor allem zu anderen Blogs, Gruppen und Initiativen, die ich selbst als Quellen für politische Themen nutze und von denen ich glaube, dass sie uns inhaltlich nahe stehen.

kommentieren

Selbstverständlich könnt ihr und sollt auch hier im Kommentarteil zu diesem Beitrag eigene Links posten bzw. auf Quellen hinweisen, die euch im Zusammenhang mit EDJM wichtig sind. Ich werde die Anregungen dann schnellstmöglich in die Blogroll aufnehmen.

Ich habe für den Anfang mal eigenmächtig die Hürde für Kommentare niedrig eingestellt: Du musst zum Kommentieren nur deinen (Nick-)-Namen und eine eMail-Adresse eingeben. Dein erster Kommentar muss von einem Admin freigeschaltet werden, alle weiteren Kommentare von dir werden dann sofort veröffentlicht. – Aber das ist, wie alles andere auch, was hier im Blog geschieht, Gegenstand von Diskussion und Veränderung!

[update]

Admins, AutorInnen

Admin-Zugang zu diesem Blog haben im Augenblick (07.12.2013, 17:00) Pascal und ich. Falls du auch als Admin oder Autor diesen Blog mitgestalten willst, wende dich bitte über eine Facebook-Gruppe oder den eMail-Verteiler an mich oder an Pascal.

Facebook-Gruppen:

eMail-Verteiler

 

7 Gedanken zu „#unserNeuerBlog: Blogroll und Kommentarfunktion

    • Gute Idee!
      Was ist eigentlich jetzt genau geplant? Irgendwie ist die Diskussion letzten Mittwoch ein bisschen wischi-waschi ausgegangen: Weihnachtsfeier ja, aber in Raum 108 oder doch im „Weltraum“? Und ja, ein paar Tagesordnungspunkte, aber doch eigentlich feiern, und jeder bringt was mit, dann seng`ma`scho…?
      Habe ich das so ungefähr richtig in Erinnerung? 😉

    • Ja, finde ich auch! Dann hoffen wir mal, dass tüchtig Anfragen von Leuten kommen, die mit bloggen wollen!
      Ich hoffe zumindest, dass alle Leute, die in der Mailing-Liste und in den FB-Gruppen aktiv selbst Beiträge posten sich hier als Autoren registrieren lassen…

  1. Zum Thema Blogroll
    Aha – das ist schon mal interessant: Beim gegenwärtig installierten Theme „Twenty Eleven“ gibt es kein Widget für Linksammlungen („Blogroll“). Da muss ich mal sehen, wie man das lösen kann. Vielleicht probiere ich morgen mal ein anderes Theme aus, zum Beispiel „Twenty Ten“, da gibt es das „Blogroll“-Widget, soviel ich weiss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.